Musallat 2, Lanet – Der Fluch (2011)

Musallat 2 – Der Fluch, der auf wahren Begebenheiten beruht, verknüpft geschickt die Genreelemente psychologische Spannung und Horror.

Elif ist ein wunderschönes, junges Mädchen und stammt aus einer wohlhabenden Familie. Malen ist die größte Leidenschaft von Elif, die an einer Privatschule als Lehrerin arbeitet.

Auf den ersten Blick scheint ihr Leben von Glück geprägt zu sein, doch schnell wird klar: ein dunkles Geheimnis verfolgt sie. Immer wieder hört sie Stimmen aus dem Nichts, leidet sie unter Atemnot und hat Albträume, deren Sinn sich ihr nicht erschließt. Diese rätselhaften und quälenden Ereignisse, die Elifs Leben auf das äußerste strapazieren, gehen zurück auf einen düsteren Fluch, der in der Vergangenheit zur falschen Zeit und am falschen Ort ausgesprochen wurde – und vor dem es kein Entrinnen gibt.

Um die Vorfälle aufzuklären, begibt sich Elif auf eine Entdeckungsreise durch ihre dunkle Vergangenheit, wobei sie ständig mit äußerst unangenehmen Überraschungen konfrontiert wird. Diese sollen Elif schließlich auf einen Pfad führen, der ihr keine  Möglichkeit zur Umkehr lassen wird…

Ab 1. Dezember 2011 im Kino.
Genre: Thriller, Horror (Türkei, 2011)
Regie: Alper Mestçi
Schauspieler: Türkü Turan, Tülay Bursa, Basay Okay, Zeliha Güney, Selim Gürata