Coskun Hairstudio Hamburg

Coskun Hairstudio Hamburg

Türkischer Friseur in Istanbul gelernt, mit neuem Salon mitten in der Stadt. Bietet alle Anwendungen von modernem Schnitt bis Echthaarverlängerung in netter, türkischer Atmosphäre.

COME IN e.V. Hamburg

COME IN e.V. Hamburg

Ziel des Vereins Come in e.V. ist die Förderung benachteiligter Jugendlicher im Raum Hamburg-Wilhelmsburg. Wie die Satzung des Vereins vorgibt, gilt es die Erziehung und Bildung unter Berücksichtigung der drei folgenden Perspektiven zu fördern: die individuelle, die soziale und die moralische Perspektive. Weiterlesen

kultiversum – Kulturplattform

kultiversum

Die Kulturplattform „kultiversum“ ist das jüngste Projekt des Friedrich Berlin Verlages – eine spartenübergreifende Kulturplattform, die nicht nur hochwertige redaktionelle Inhalte, sondern auch vielfältige Möglichkeiten zum persönlichen Austausch in der Community bietet. Weiterlesen

Fazil Say – Türkische Nächte Hamburg / Türk Geceleri

fazil say

Elbphilharmonie Konzerte auf türkisch – getragen von Fazıl Say, dem Multitalent aus Ankara. Der in der ganzen Welt gefragte Pianist und Komponist hat ein fünftägiges Festival zusammengestellt, in dem alle Facetten türkischer Musik zum Tragen kommen: von der Klassik bis hin zu »Oriental Dub«, bei dem traditionelle Instrumente mit elektronischen Beats aufgemischt werden. Weiterlesen

Aygül Özkan – Politikerin

Aygül Özkan – Politikerin

Aygül Özkan geboren am 27. August 1971 in Hamburg ist eine deutsche Politikerin (CDU) und seit 2010 Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration in Niedersachsen.

Bargo Türkü Bar Hamburg

Bargo Türkü Bar Hamburg

Bargo Bar in Hamburg Altona bietet jeden Freitag und Samstag ab 22 Uhr türkische und kurdische Live-Musik an!

Denge Theater – Denge Tiyatrosu

denge tiyatrosu

Die Denge -Theatergruppe wurde im Mai 2002 gegründet. Die Laienspielgruppe versucht auf ihren eigenen Weg, zunächst den Bedarf der türkischen Mitbewohner in Hamburg an türkischen Theatern zu decken. Das ist der Grund, warum noch türkischsprachige Stücke aufgeführt werden. Weiterlesen