Sen kimsin? (2012) – Wer bist du?

sen kimsin

Die Geschäfte laufen schlecht für den Möchtegern-Detektiv Tekin. Doch eines Tages erhält er von der wohlhabenden Witwe Suzan den Auftrag, ihre Stieftochter Pelin wiederzufinden. Er ahnt nicht, dass Suzan in Wirklichkeit etwas Schreckliches im Schilde führt… Weiterlesen

Türkisch für Anfänger (2012)

Türkisch für Anfänger Film 2012

Palmen, Sonne, Meer und mittendrin: die chaotischen Familien Schneider und Öztürk. Gewohnt turbulent stellen sie in kürzester Zeit das Paradies auf den Kopf und lassen dabei kaum ein Fettnäpfchen aus. Weiterlesen

FETIH 1453 (2012)

fetih 1453

Im Jahre 1451: Nach dem Tode seines Vaters besteigt der zu diesem Zeitpunkt 18-jährige Fatih Mehmed II. erneut den Thron und ist von nun an Sultan des Osmanischen Reiches. Nur zwei Jahre später wird er für einen einschneidenden Umsturz sorgen, der die Weltgeschichte verändern sollte… Weiterlesen

Berlin Kaplani (2011)

berlin kaplani

Ayhan Kaplan, lebt in Berlin und ist ein türkischer Staatsbürger der seinen Lebensunterhalt durch Boxen und als Bodyguard verdient. Für Ayhan (Ata Demirer) und seinen Trainer, Cemal (Tarik Ünlüoglu), laufen die Dinge nicht so, wie sie sein sollten. Beide erwarten nun vom Leben ein Wunder. Der Film erzählt die eventuelle Möglichkeit eines Wunders.
Weiterlesen

Labirent (2011) – Labyrinth der Film

Labirent Film

Eine Explosion auf einer belebten Straße in Istanbul, bei der insgesamt 95 Menschen sterben, ist nur der Beginn einer möglichen Anschlagserie. Sofort ruft der türkische Nachrichtendienst die Operation „Labyrinth“ ins Leben, bei der sich auch britische und amerikanische Geheimdienste beteiligen. Weiterlesen

Entelköy gegen Efeköy (Türkei, 2011)

Entelköy Efeköy

Um ein neues Leben zu beginnen, lassen ökologische Aktivisten die Stadt hinter sich und ziehen in ein ägäisches Dorf. Bei ihren Bemühungen, den Bau eines Kohlekraftwerks zu verhindern, kommt es dort zu lustigen Vorfällen zwischen ihnen und den Dorfbewohnern. Weiterlesen

Cinar Agaci (2010) – Film

Cinar Agaci film

Vier Kinder und Enkelkinder. Alle zwei Monate ziehen Blumen, Schallplatten, eine Truhe und ein Grammophon von Wohnung zu Wohnung. Und ein „Baum”, an dem man sich  alle zwei Monate trifft. Die Pensionierte Lehrerin, Frau Adviye ist etwas scherzhaft und eigensinnig. Auch wenn es im ersten Moment so aussieht, als mache sie einem das Leben schwer, so ist sie dennoch für ihren Enkel Baris die aller wichtigste „Oma”. Nur Baris freut sich als einziger, auf das wiedersehen mit Oma beim Treffen am „Baum” und endlich ist wieder seine Wohnung dran! Weiterlesen