Lamya Kaddor – Islamwissenschaftlerin und Autorin

Lamya Kaddor ist eine deutsche muslimische Religionspädagogin, Islamwissenschaftlerin und Autorin syrischer Herkunft. Sie studierte Arabistik, Islamwissenschaft, Erziehungswissenschaft und Komparatistik und promoviert im Bereich Islamische Theologie.

Von Oktober 2004 bis Juli 2007 arbeitete sie als Wissenschaftliche Assistentin am deutschlandweit ersten theologischen Lehrstuhl für die Religion des Islam an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Von August 2007 bis März 2008 vertrat sie an dieser Universität die neue Professur für Islamische Religionspädagogik.

Publikationen:

  • „Koran für Kinder und Erwachsene“ (gemeinsam mit Rabeya Müller)
  • das erste deutschsprachige Schulbuch für einen islamischen
    Religionsunterricht „Saphir“ (gemeinsam herausgegeben mit Rabeya Müller
    und Harry Harun Behr). Es hat im Rahmen der Frankfurter Buchmesse im
    Oktober 2009 den Ehrenpreis „Best European Schoolbook Award“ erhalten.
  • Mein neuestes Buch „Muslimisch-weiblich-deutsch! Mein Leben für
    einen zeitgemäßen Islam.“ ist am 27. Januar 2010 beim Münchener Verlag
    C.H. Beck erschienen.