Apfelstrudel trifft Baklava, die Deutsch-Türkische Comedy- und Kulturnacht

„Apfelstrudel trifft Baklava“ fördert die Deutsch-Türkische Kultur/Beziehung und das Zusammenleben in Deutschland mit Kabarett, Kunst, Kultur, Theater und Comedy.

„Apfelstrudel trifft Baklava“ die Deutsch-Türkische Comedy- und Kulturnacht.

Weitere Ziele des Projektes ist der Kulturaustausch, Verständigung, Verständnis, Toleranz und das Zusammenleben zwischen Deutschen und Türken in Deutschland. Das Projekt soll beide Nationalitäten näher zusammenbringen und einen kulturpolitischen Beitrag leisten.

Im Mittelpunkt stehen Klischees und Non-Klischees beider Kulturen. „Apfelstrudel trifft Baklava“ baut Barrieren und Vorurteile ab, gegenseitige Sichtweisen werden entdeckt, das Verhältnis zwischen Deutschen und Türken verbessert und vor allem die junge Generation auf die Kunst und Kultur motiviert. Das Event wird an Theatern und sozialen
Einrichtungen in Deutschland präsentiert.