Türkisch-Deutsche Unternehmervereinigung Berlin-Brandenburg e.V.

Die TDU wurde im April 1996 von 28 Unternehmern türkischer Herkunft in Berlin gegründet. Mittlerweile hat der Verein 280 Mitglieder. Etwa zehn Prozent der Mitglieder sind deutscher Herkunft.

Die Mitglieder der TDU sind in fast allen Wirtschaftsbranchen tätig und repräsentieren somit die gesamte Bandbreite des Berliner Unternehmerspektrums von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU´s).

Das Engagement der TDU liegt darin, die türkische (Buisness-) Community zu unterstützen sowie zu ökonomischen, politischen, sozialen und kulturellen Themen Stellung zu beziehen und aktiv daran teilzunehmen. Um dies zu verwirklichen organisiert die TDU regelmäßig Veranstaltungen zu aktuellen Themen und strebt einen offenen, konstruktiv-kritischen Dialog mit Institutionen, anderen Verbänden und politischen Parteien an.